Wettbewerbe und Auszeichnungen für bürgerschaftliches Engagement machen den freiwilligen Einsatz von Millionen Menschen sichtbar und stärken deren Anerkennung. Hier finden Sie Auszeichnungen für freiwilliges Engagement, die Sie nach unterschiedlichen Filterkriterien wie u.a. Preisgeldern recherchieren können.

https://www.deutscher-engagementpreis.de/preiselandschaft/


Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Die erste Förderrunde „Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben“ ist ausgelaufen. Ab 2018 bis 2022 gibt es nun „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Ziel ist es, das zivilgesellschaftliche Engagement zu stärken und besser zu vernetzen. Zielgruppe der förderfähigen außerschulischen Bildungsangebote sind 3- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche.  Die Angebote werden von Bündnissen mit mindestens drei lokalen Partnern durchgeführt. Ungewöhnliche Partnerschaften, die neue Perspektiven und Ansätze einbringen, sind dabei gewollt. Inhaltlich steht die gesamte Bandbreite der kulturellen Bildung offen – von der Alltagskultur über die Literatur und die Musik bis hin zum Theater und Zirkus. Neuerung: die Beratung lokaler Akteure durch zusätzliche Servicestellen in den Bundesländern wird ausgebaut und die Antragstellung vereinfacht. In Sachsen gibt es leider (noch) keine Servicestelle (Stand 01/2018).

 www.buendnisse-fuer-bildung.de




Kaleb Dresden e.V.

Anja Arlt
Bautzner Str. 52
01099 Dresden

Tel.: 0351 / 8 01 44 32
Fax: 0351 / 8 99 61 33

eMail schicken
Internetseite

KALEB bedeutet Kooperative Arbeit Leben Ehrfürchtig Bewahren. Das zentrale Anliegen von KALEB ist der Lebensschutz. Ungeborene und geborene Kinder zu schützen und die Bedingungen für ihr Aufwachsen mitzugestalten ist der Beweggrund für unsere Arbeit. 
Das sich daraus ableitende Ziel ist die Stärkung von Familien in ihrer Erziehungs- und Beziehungskompetenz. Werdende Mütter und Paare, Eltern aber auch Kids und Teens erhalten im KALEB-Zentrum Rat und Unterstützung, die Möglichkeit, andere Eltern zu treffen, sich auszutauschen und Hilfe in besonderen Notsituationen oder schwierigen Lebenslagen.
Wir bieten verschiedene Angebote für: Mütter mit ihren Babys; Paare, die ein Baby erwarten; Kids und Teens; Eltern.
Und wenn es anders kommt: Gesprächsangebote für Frauen im Schwangerschaftskonflikt, Selbsthilfegruppe „Krise nach der Geburt“, Selbsthilfegruppe „Fehlgeburt/Totgeburt“, Hilfe für Frauen nach einer Abtreibung, Findelbabyprojekt mit 24 Stunden-Mütternotruf und Babyklappe, Kleiderkammer für Babys, Kleinkinder und Schwangere. 

– Mitglied seit 23.05.1991 –