Wettbewerbe und Auszeichnungen für bürgerschaftliches Engagement machen den freiwilligen Einsatz von Millionen Menschen sichtbar und stärken deren Anerkennung. Hier finden Sie Auszeichnungen für freiwilliges Engagement, die Sie nach unterschiedlichen Filterkriterien wie u.a. Preisgeldern recherchieren können.

https://www.deutscher-engagementpreis.de/preiselandschaft/


Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Die erste Förderrunde „Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben“ ist ausgelaufen. Ab 2018 bis 2022 gibt es nun „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Ziel ist es, das zivilgesellschaftliche Engagement zu stärken und besser zu vernetzen. Zielgruppe der förderfähigen außerschulischen Bildungsangebote sind 3- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche.  Die Angebote werden von Bündnissen mit mindestens drei lokalen Partnern durchgeführt. Ungewöhnliche Partnerschaften, die neue Perspektiven und Ansätze einbringen, sind dabei gewollt. Inhaltlich steht die gesamte Bandbreite der kulturellen Bildung offen – von der Alltagskultur über die Literatur und die Musik bis hin zum Theater und Zirkus. Neuerung: die Beratung lokaler Akteure durch zusätzliche Servicestellen in den Bundesländern wird ausgebaut und die Antragstellung vereinfacht. In Sachsen gibt es leider (noch) keine Servicestelle (Stand 01/2018).

 www.buendnisse-fuer-bildung.de




Treberhilfe Dresden e.V.

Dieter Wolfer
Albertstr. 32
01097 Dresden

Tel.: 0351 / 8 03 65 81
Fax: 0351 / 8 04 89 33

eMail schicken
Internetseite

Die Treberhilfe Dresden e.V. gründete sich 1996. Der Verein ist im Rahmen der Sozial- und Jugendhilfe tätig. Die Arbeit im Verein wird von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern geleistet.
Die ehrenamtliche Struktur sowie die besonderen Möglichkeiten und Angebote zeichnen den Verein aus. Zu den besonderen Angeboten der Jugendhilfe zählt die Mobile und Aufsuchende Jugendarbeit mit den Bussen Jumbo und Ikarus, der Abenteuerspielplatz Panama sowie die lebensweltbezogene und sozialraum- orientierte Sozialarbeit, die Erzieherischen Hilfen oder die Erlebnis- und Spielpädagogik. Die handlungsleitenden Ziele richten sich am Bedarf der (jungen) Menschen aus. Die Rechte der (jungen) Menschen werden betont und gesellschaftliche Not-, Problem- und Lebenslagen öffentlich dargestellt.
Die Treberhilfe Dresden e.V. vertritt ein humanistisches Weltbild. Der Verein fördert demokratische und emanzipatorische Verhaltensweisen und beteiligt die (jungen) Menschen bei Aktionen und Angeboten. Über die Beteiligung und die Hilfen werden Selbstverantwortung und Selbstorganisation trainiert. Die zu leistende Sozialpädagogik orientiert sich am Grundgesetz, an den Menschen- und Kinderrechtskonventionen und an den Ansätzen des Gendermainstream bzw. Diversity. Der Verein steht somit für Gleichstellung von Geschlechtern, Altersgruppen und Ethnien.

– Mitglied seit 25.04.2012 –